Dienstag, 6. Mai 2008

Marktfest

Viele Grüße senden Euch die Zick-Zack-Zicken vom traditionellen Wochenmarktbesuch in Kreuzberg, Maybachufer, am Freitag nach Himmelfahrt. Dieser Wochenmarkt findet eigentlich immer Dienstags und Freitags statt, aber da es für uns ein bisschen aufwendig ist hinzukommen, gehen wir dann am Brückentag nach Himmelfahrt.

Hier am Maybachufer ist Kreuzberg mit am meisten "Multi-Kulti" und alleine das Publikum ist schon sehr interessant. Natürlich sehr viele türkische und arabische Familien (meist mit mehreren Kindern, Kinderwagen und Einkaufsrollern - es ist sehr kuschelig), Polen, Franzosen, Engländer, Punks, Leute der alternativen Szene, aber auch Touristen aus ganz Deutschland - und wir!

Es ist schon faszinierend die polnische Kundin, die kein Wort Deutsch und natürlich kein Türkisch kann zu beobachten, wenn sie mit einem türkischen Händler feilscht, der weder deutsch noch polnisch spricht. Wahrlich Multikulti.
Besonders interessant sind für uns natürlich die Stände mit Stoffen. Allerdings gibt es dort keine Patchworkstoffe, sondern Kleiderstoffe. Meist zu einem Preis von 2,- € pro Meter, was natürlich unheimlich günstig ist. Außerdem gibt es noch Perlen, Knöpfe, Kurzwaren.

Ansonsten eben viele orientalische Sachen: Gewürze, Backwaren, Kopftücher und Bauchtanz-Glitzertücher, Obst und Gemüse (sieht aus wie gemalt).


Obwohl wir diesmal starkt reduziert feiern mussten, war es doch wieder sehr schön.
Zunächst noch recht freundlich, bezog sich dann doch der Himmel und es regnete, aber dank der drangvollen Enge und der Planen der Marktstände ging es noch.




Beatrice lässt sich hier von den wunderschönen Perlen verführen.





An unsere Familien dachten wir natürlich auch und brachten Brot,





Obst, Gemüse und



Tomatenpflanzen mit.

1 Kommentar:

Silberfischchen hat gesagt…

Wunderschöner Blog, herrlicher Bilder von euren Arbeiten! Bin beeindruckt! :-)